... / Grundlagen Akustik / Was ist Schalldämmung? / Luftschalldämmung zwischen untereinanderliegenden Räumen

Luftschalldämmung zwischen untereinanderliegenden Räumen

 
 

Die Luftschalldämmung einer Bodenkonstruktion lässt sich durch den Einsatz einer abgehängten Decke deutlich verbessern. Luftschalldämmung kann sich dabei auf Schall aus beiden Räumen, dem oberen und dem unteren, beziehen. Jede Verbesserung ist immer an eine spezifische Bodenstruktur gebunden

Luftschalldämmung

Verbesserung des Laborwertes ΔRw gemäß ISO 11546-1 und ISO 717-1

Verbesserung Produkt

6-9 dB

Master

 

 

Die Verbesserungen beziehen sich auf einen homogenen Betonboden normaler Stärke (160-200 mm) mit einem Bodenbelag aus Kunststoff.

Kontakt

Akustikmodular Specker und Partner AG 

Hubstrasse 104
CH 9500 WIL 
Tel: +41 71 929 10 80
Fax: +41 71 929 10 88 

E-Mail: info@akustikmodular.ch

Kontakt

Akustikmodular Specker und Partner AG 

Hubstrasse 104
CH 9500 WIL 
Tel: +41 71 929 10 80
Fax: +41 71 929 10 88 

E-Mail: info@akustikmodular.ch