Die Bedürfnisse des Nutzers

Es ist wichtig, dass die Bedürfnisse der Nutzer eines Gebäudes entsprechend der unterschiedlichen Aktivitäten erkannt werden. Hierfür spielt die raumakustische Unterstützung eine bedeutsame Rolle. Wie wird das Gebäude genutzt? Welcher Unterrichtsstil wird in der Schule durchgeführt; Gruppenarbeit, Projektarbeit, Frontalunterricht usw.? Sind die Schüler jung oder alt? Diese und andere Faktoren haben eine große Auswirkung auf die raumakustische Konzeption und Lösungsform.

Sind die Mitarbeiter eines Büros hauptsächlich mit Kommunikation beschäftigt oder spielt Konzentration eine zentrale Rolle? Ist es wichtig, dass Gespräche mit Patienten einer gewissen Privatsphäre unterliegen und nicht zufällig mitgehört werden können? Je nachdem was in einem Raum geschieht sind Eigenschaften wie z.B. Schallpegel, Nachhallzeit oder Sprachverständlichkeit voneinander separat zu definieren. Dies beeinflusst ebenfalls welcher raumakustischer Parameter passend ist zur Definition der optimalen Raumakustik.

Merke:

  • Es ist wichtig, dass ein Investor die genaue Nutzung des Gebäudes kennt sowie die der Aktivität entsprechenden raumakustischen Bedürfnisse.

  • Je nachdem was in einem Raum geschieht sind Eigenschaften wie z. B. Schallpegel, Nachhallzeit oder Sprachverständlichkeit voneinander separat zu definieren. Die Aktivität beeinflusst ebenfalls, welcher raumakustischer Parameter der geeignete ist.

 
 

Kontakt

Akustikmodular Specker und Partner AG 

Hubstrasse 104
CH 9500 WIL 
Tel: +41 71 929 10 80
Fax: +41 71 929 10 88 

E-Mail: info@akustikmodular.ch

Kontakt

Akustikmodular Specker und Partner AG 

Hubstrasse 104
CH 9500 WIL 
Tel: +41 71 929 10 80
Fax: +41 71 929 10 88 

E-Mail: info@akustikmodular.ch