... / Akustiklösungen / Büro / Formelle Sitzungen

Formelle Sitzungen

Bei strukturierten und konstruktiven Konferenzen ist es wichtig, dass die Beteiligten dem Sachverhalt problemlos folgen und sich beteiligen können. Ebenso sollte der Schall nicht nach außen dringen.

Ein Konferenzraum ist ausgerüstet mit Projektoren, Audio- sowie Videosystemen. Häufig bestehen die Wände aus Glas, an einer weiteren Wand ist das White- bzw. Activboard angebracht. Somit befinden sich viele harte Oberflächen im Raum, die den Schall reflektieren, was die Sprachverständlichkeit erheblich reduziert.

Herausforderung: 

Sprachverständlichkeit und somit Vermeidung von Schallreflexionen von den Wänden, Beeinträchtigung durch tiefe Frequenzen, Schall sollte weder hinein- noch heraustreten.

Lösung: 

Eine Decke mit höchstabsorbierender Qualität, auch im niedrigen Frequenzbereich der Sprache; Wandabsorber, mit der Belegung von mindestens einer Wand, besser an zwei angrenzenden Wänden.

Akustische Bedeutung haben:

Vertraulichkeit, Deutlichkeit der Sprache sowie Ausgewogenheit der hohen und tiefen Frequenzen (besonders für Videokonferenzen)

Produktempfehlung:

Kontakt

 

Frans Davidsson

Central Concept Developer - Office

Send an email to Frans>>

 

     

Kontakt

 

Frans Davidsson

Central Concept Developer - Office

Send an email to Frans>>