Informationen zur Ecophon App „Akustik“

Die neue App ist da! "Akustik." von Saint-Gobain

Die Ecophon App „Akustik“ kann bei der raumakustischen Betrachtung von Räumen auf Grundlage der „Raumakustiknorm“ DIN18041:2016-03 helfen. Sie ermöglicht den Einblick in die unterschiedlichen Raumtypen und den Einfluss von Raumvolumen und Absorption auf die entsprechenden Anforderungen und Empfehlungen.

Die neue App ist da! „Akustik.“ von Saint-Gobain

 

Mit der App ist es möglich, Prognosen der Nachhallzeit und des A/V Verhältnises zu erstellen. Zudem können verschiedene Ecophon Akustikdecken- und Wandsysteme in den Prognosen berücksichtigt werden. Zusätzlich ist ein Schallpegelmesser integriert mit dem einfache Messungen möglich sind.

Was kann die App?

Eine Hilfestellung für raumakustische Maßnahmen bezogen auf die DIN18041:2016-03 geben.

Was kann die App nicht?

Eine Fachplanung durch ein Akustikingenieurbüro ersetzen. Gerne unterstützen wir bei der Vermittlung eines Fachplaners, nehmen Sie hierzu einfach Kontakt mit uns auf. 

Bedienung

    1. Eingabe der Raumdaten  
   

Unter Raumnutzung können Beispielräume, welche in der DIN18041 genannt werden, ausgewählt werden. Anschließend können die Raummaße sowie, die Raumoberflächen und deren Materialien angegeben unter Oberflächen werden. Auch Möbel und Personen können mit in der Betrachtung berücksichtigt werden. Die zur Verfügung stehenden Materialien sind auf die Beispiele des Anhangs der DIN18041 beschränkt.

Anschließend können Ecophon Systeme und die entsprechenden Flächen bzw. Stück angegeben werden.

Nun kann die raumakustische Betrachtung durch den Button Berechnen (oben rechts) gestartet werden. Es gibt auch die Möglichkeit sich voreingestellte Beispiele berechnen zu lassen (Klassenraum, Mehrpersonenbüro, Behandlungszimmer) um sich mit der Funktionsweise der App vertraut zu machen.

 
       
    2. Disclaimer  
   

Die folgenden Prognosen stellen eine erste Hilfestellung zur Evaluierung einer geeigneten akustischen Maßnahme dar. Die Berechnungen sind mit Sorgfalt und entsprechend dem Stand der Technik erstellt. Sie gehen von bestimmten Annahmen und Voraussetzungen aus (diffuse Schallfeldstruktur), die sich im tatsächlichen Bauvorhaben anders darstellen können. Auch die zugrunde gelegten Daten für Materialien an Wänden, Böden oder Decke können von der realen Situation bzw. Konstruktion abweichen. Keinesfalls kann und will diese Prognose eine qualifizierte Beurteilung bzw. eine Fachplanung des Bauvorhabens durch ein Akustikingenieurbüro ersetzen!

Vor allem die Nachhallzeit ist als „Konfigurationsparameter“ stark abhängig von den Rahmenbedingungen. Neben den genannten Unsicherheiten (Schallfeldstruktur) hat auch die Wahl des Messverfahrens großen Einfluss auf das Ergebnis. Eine Messung wird von den theoretisch ermittelten Werten tendenziell nach oben abweichen. Für eine detaillierte Fachplanung empfehlen wir die Konsultation eines Akustikingenieurbüros.

 
       
    3. Ergebnis  
   

Im Ergebnis werden nochmals die eingegebenen Daten aufgelistet. Anschließend wird (je nach ausgewähltem Raumtyp) das Ergebnis grafisch dargestellt. Hierbei zeigt die rote Linie das Ergebnis ohne und die gelbe Linie mit der eingegebenen Maßnahme. Hierbei kann die Grafik auch per Touchgeste vergrößert werden. Die Darstellung lässt sich zudem je nach Ausrichtung des iPhones zwischen horizontal und vertikal umstellen.

 

 

Sonstige Funktionen

Schallpegelmesser: Überschlägige Messung des aktuellen und des Durchschnittsschallpegels. Der Schallpegel kann je nach verwendetem iPhone oder iPad leicht abweichen. Die Messergebnisse stellen eine ungefähre Orientierung dar.

Informationen: Hinweise zu der Verteilung von Schallabsorptionsflächen in Räumen mit kleinerer bis mittlerer Größe.

Newsroom: Aktuelle Informationen aus der Ecophon Newsredaktion.

Update: Informationen zur Ecophon Akustik App in Bezug auf Änderungen und Erweiterungen.

 

 

Kontakt

Ecophon Deutschland

Taschenmacherstraße 8 D-23556 Lübeck

DE: Tel.: +49 451 89952-01 • Fax: +49 451 89952-11

AT: Tel.: +43 1 907 217 7 • Fax: +43 1 907 217 718

E-Mail: info@ecophon.de

Weitere Kontaktinformation Österreich

Acoustic Bulletin™

Wissensplattform für Einsteiger und Experten rund um das Thema Akustik!

Mehr

Kontakt

Ecophon Deutschland

Taschenmacherstraße 8 D-23556 Lübeck

DE: Tel.: +49 451 89952-01 • Fax: +49 451 89952-11

AT: Tel.: +43 1 907 217 7 • Fax: +43 1 907 217 718

E-Mail: info@ecophon.de

Weitere Kontaktinformation Österreich