Deutlichkeit

Deutlichkeit beschreibt die Qualität der Sprachübertragung von einer Schallquelle zum Zuhörer. In einem halligen Raum mit hohem Hintergrundschallpegel kann die Sprachverständlichkeit stark eingeschränkt sein.

Undeutlich

Deutlich

Clarity. Room acoustic descriptors.
 

Der Schallanteil, der den Zuhörer als erstes erreicht nennt sich Direktschall. Dieser wird zeitlich gefolgt durch die frühen Schallreflektionen. Der Anteil der Schallwellen, welcher innerhalb der ersten 50 ms beim Zuhörer eintrifft, trägt positiv zur Deutlichkeit bei und wird in dB dargestellt. Alle später eintreffenden Reflektionen werden als störend wahrgenommen.

 
Clarity. Room acoustic descriptors.
 
Die Messung des Deutlichkeitsmaßes (C50) setzt die frühen Schallanteile mit den späten Anteilen ins Verhältnis. Ein hohes Ergebnis ist positiv für die Deutlichkeit. 
 
Bei perfekter Sprachübertragung nimmt der STI den Index 1 an. Für einen Klassenraum üblicher Größe wird ein STI von größer 0,75 empfohlen.
Bei einer schlechten Sprachübertragung werden Klanganteile der Sprache schlechter wahrgenommen. Faktoren, die die Sprachübertragung beeinträchtigen wie z.B. Hintergrundgeräuschpegel, lange Nachhallzeit oder Echos führen zu einem niedrigen Sprachübertragungsindex (STI).
  STI bad speech transmision
Schlechte Sprachübertragung.
 
STI good speech transmission
Gute Sprachübertragung.
 
Wahrgenommenes
Merkmal
Objektiver Parameter Designation Einheit Erklärung Standard

Deutlichkeit

Deutlichkeitsmaß

C50

dB

Misst den Effekt früher und später Schallreflektionen im Raum.

ISO 3382-1

Sprachverständlichkeit

Speech Transmission Index

STI

Index (0-1)

Misst die Qualität der Sprachübertragung von einer Sprecher zum Zuhörer.

IEC 60268-16

 

 

Kontakt

Ecophon Deutschland

Taschenmacherstraße 8 D-23556 Lübeck

DE: Tel.: +49 451 89952-01 • Fax: +49 451 89952-11

AT: Tel.: +43 1 907 217 7 • Fax: +43 1 907 217 718

E-Mail: info@ecophon.de

Weitere Kontaktinformation Österreich

Animationen ansehen

Erfahren sie mehr über Schall und wie er sich in verschiedenen Umgebungen wie einem Büro oder einer Krankenstation verhält.

Zeigen

Kontakt

Ecophon Deutschland

Taschenmacherstraße 8 D-23556 Lübeck

DE: Tel.: +49 451 89952-01 • Fax: +49 451 89952-11

AT: Tel.: +43 1 907 217 7 • Fax: +43 1 907 217 718

E-Mail: info@ecophon.de

Weitere Kontaktinformation Österreich