... / Akustiklösungen / Büro / Teamwork

Teamwork

Viele Tätigkeiten im Büro werden als Projekt- bzw. Teamarbeiten durchgeführt. Das  Ergebnis hängt davon ab, wie gut die Gruppe zusammenarbeitet. Idealerweise sollten Teambesprechungen in einem separaten Bereich stattfinden. Häufig aber werden solche Treffen im halboffenen oder sogar im Großraumbereich abgehalten.

Herausforderung: 

In Besprechungsräumen ist es wichtig, Schallreflexionen von einer Wand zur anderen zu vermeiden, um die Kommunikation und somit Sprachverständlichkeit zu fördern. Das gilt auch für eine Schalldämmung von und nach außen.

Für halboffene Bereiche ist es wichtig, dass der Schall daran gehindert wird, sich im Raum zu verteilen. Wenn trotz guter Sprachverständlichkeit niemand seine Sprechlautstärke erhöhen muss, entsteht kein Lärm, der unbeteiligte Kollegen stören könnte.

Lösung: 

Ein Bereich für Teamwork braucht eine schallabsorbierende Decke mit optimaler Leistungsfähigkeit in den sprachrelevanten Frequenzen sowie Wandabsorber. Ein eher offener Bereich benötigt zusätzlich schallabsorbierende Stellwände.

Akustische Bedeutung haben:

Sprachverständlichkeit, Schallausbreitung und Schallstärke

Produktempfehlung: