... / Zusätzliche Bereiche / Industrie / Elektronische Industrie

Elektronische Industrie

Weniger Lärm – höhere Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit

Herausforderung

Um die Reinigung zu erleichtern, haben Wände, Fußböden und Decken harte Oberflächen, was jedoch die Raumakustik verschlechtert. Ständiges Brummen im Hintergrund und lautes Zischen von Druckluftsteuerungen senken die Konzentration und wirken sich negativ auf die Arbeitsproduktivität aus.  Oft müssen in der Halbleiterfertigung die Luftpartikelvorschriften nach DIN EN ISO 14644-1 und andere Reinraumnormen eingehalten werden.

Lösung

Durch die Montage eines Ecophon Hygiene™ Deckensystems lässt sich die Akustik deutlich verbessern. Für Reinräume, in denen die Montage von abgehängten Akustikdecken zulässig ist, bietet die Ecophon Hygiene Familie geeignete Systeme mit der entsprechenden Reinigungsfähigkeit.

Vorteile

- höhere Aufmerksamkeit und Konzentration bei den Mitarbeitern
- verbesserte Kommunikation und Teamarbeit
- minimiert die Notwendigheit von Gehörschutz
- erhöht die Sicherheit

 

 Systemauswahl

    

Klassifizierung 

 

Systemanforderung

     

Hygiene System 

 
 

 

 

 

 

 

   
 

ISO-Klasse 1-3

 

Keine Notwendigkeit für akustische Maßnahmen, limitierte Anwesenheit von Personen 

 

 

   
 

ISO-Klasse 3-9

 

Resistent gegen Chemikalien, von Folie umschlossener Absorber, tägliche Feuchtreinigung

 

Hygiene Advance A

 
 

 ISO-Klasse 5-9

 

Partikelabweisend, wöchentlich feucht wischen 

 

Hygiene Protec A   

 
 

 ISO-Klasse 5-9

 

Partikelabweisend, wöchentlich feucht wischen 

 

Hygiene Labotec Ds *

 
 

* nur vertikale Fugen

 

 

   

Kontakt

 

Tobias Angelbeck

Projektberater für Hygiene- und Industrieanwendungen
Telefon  0451 8 99 52 63
Mobil    0173 524 457 5 
E-Mail  Tobias.Angelbeck@ecophon.de

Kontakt

 

Tobias Angelbeck

Projektberater für Hygiene- und Industrieanwendungen
Telefon  0451 8 99 52 63
Mobil    0173 524 457 5 
E-Mail  Tobias.Angelbeck@ecophon.de