... / Zusätzliche Bereiche / Industrie / Pharmaindustrie

Pharmazeutische Industrie

Reinräume mit strengen Hygienevorgaben

Herausforderung

Um die Reinigung zu erleichtern, haben Wände, Fußböden und Decken harte Oberflächen, was jedoch die Raumakustik verschlechtert. Gleichzeitig muss jedes schallabsorbierendes System die hohen Hygieneanforderungen erfüllen und der GMP Klassifizierung gerecht werden.

Lösung

Ecophon Hygiene Systeme werden den strengen Hygienevorgaben gerecht und sind gleichzeitig wirksam genug, um den Fertigungslärm ausreichend zu dämpfen. Sie erfüllen die Innenraumklima-Vorschriften für die pharmazeutische Industrie. Die Systeme geben keine flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) ab und hemmen den Bewuchs durch Mikroorganismen. Ecophon Hygiene Akustiksysteme erfüllen die Qualitätssicherungsrichtlinien GMP der Klasse A, d.h. der höchsten Klasse.

Für Labore gibt es Ecophon Hygiene Labotec™, ein verdecktes Deckensystem, auf dem sich keine Partikel absetzen können.

Vorteile

- erhöht die Produktivität
- erhöht die Sicherheit
- größere Mitarbeiterzufriedenheit
- verbesserte Kommunikation
- minimiert die Notwendigkeit von Gehörschutz

 

Systemauswahl

    

Raumtyp/ Klassifizierung 

 

Systemanforderung

 

Hygiene System 

 
     

 

 

 

   
 

GMP-Klasse A bis D

 

Resistent gegen Chemikalien, von Folie umschlossener Absorber, tägliche Feuchtreinigung/Desinfektion

 

 

Hygiene Advance A

 
 

GMP-Klasse A bis D

 

Partikelabweisend, desinfizieren, wöchentlich feucht wischen 

 

 

Hygiene Labotec Ds *

 
 

Verpackung, Lager

 

Partikelabweisend, desinfizieren, hohe Luftfeuchtigkeit, wöchentlich feucht wischen 

 

 

Hygiene Protec A   

 
 

Labore, Prüfbereiche

 

Partikelabweisend, desinfizieren, wöchentlich feucht wischen 

 

 

Hygiene Labotec Ds*

 
 

* nur vertikale Fugen

 

 

   

Kontakt

 

Tobias Angelbeck

Projektberater für Hygiene- und Industrieanwendungen Telefon  0451 8 99 52 63
E-Mail  Tobias.Angelbeck@ecophon.de

     

Kontakt

 

Tobias Angelbeck

Projektberater für Hygiene- und Industrieanwendungen Telefon  0451 8 99 52 63
E-Mail  Tobias.Angelbeck@ecophon.de