Ecophon / Unternehmen / Reinraumklassifizierung

Reinraumklassifizierung

Alle Ecophon Hygiene™ Produkte sind nach ISO 14644-1:2015 (Klassifizierung der Luftreinheit anhand der Partikelkonzentration) klassifiziert.

Um die Reinraumtauglichkeit in Bezug auf die Anzahl der in der Luft befindlichen Partikel zu gewährleisten. (Größen von 0,1 µm bis 5 µm)

ISO Klasse Partikel Größe
  > 0.1 μm > 0.2 μm > 0.3 μm > 0.5 μm > 1 μm > 5 μm
ISO Klasse 1 10 2        
ISO Klasse 2 100  24  10 4    
ISO Klasse 3 1000  237  102  35  8  
ISO Klasse 4 10000  2370  1020 352  83   
ISO Klasse 5 100000  23700  10200  3520  832  29
ISO Klasse 6 1000000  237000 102000  35200  8320  293 
ISO Klasse 7       352000 83200  2930 
ISO Klasse 8       3520000 832000  29300 
ISO Klasse 9       35200000 8320000  293000 

Alle Ecophon Hygiene™ Produkte sind zudem nach den Anforderungen der Norm NF S 90-351 (Healthcare institutions - Controlled Environment Areas - Requirements for Airborne Contamination Control) getestet. 

Diese Norm definiert mehrere Risikozonen, in denen die Risikozone 4 die höchsten Anforderungen stellt. Die Klassifizierung eines Produkts für den Einsatz in einer bestimmten Risikozone erfordert eine Prüfung auf Partikelemission gemäß ISO 14644-1(Klassifizierung der Luftreinheit anhand der Partikelkonzentration).

Definition der Risikozonen nach NF S 90-351

Risikoklasse Reinraumklasse Partikelemission Mikrobiologische Klassifizierung
4 ISO 5 CP(0,5)5 M1
3

ISO 7

CP(0,5)10 M10
2 ISO 8 CP(0,5)20 M100

 

Partikelemission (bestimmter Klassen) 

Partikelemission 0,5 μm Zeit um 90% der Partikel freizusetzen (min)
CP(0.5)20  20
CP(0.5)10  10
CP(0.5)5  5

Partikelemission beschreibt, wie schnell Partikel nach dem Kontakt mit dem Produkt freigesetzt werden. CP(0.5)5 bedeutet zum Beispiel, dass 90% der Partikel, die mit einem Durchmesser von 0.5μm auf das Produkt projiziert werden, innerhalb von 5 Minuten freigesetzt werden.

Die Norm NF S 90-351 definiert drei Klassen, abhängig davon, ob die Freisetzung von 90% der Partikel 5, 10 oder 20 Minuten benötigt.

Dennoch erfüllen einige unserer Ecophon Hygiene™ Produkte hochwertige Partikelabstoßungseigenschaften mit einem "CP(0.5)1", was bedeutet, dass 90% der Partikel innerhalb einer Minute freigesetzt werden.

 

Definition der mikrobiologischen Reinheitsklassen

Mikrobiologische Klassifizierung Maximale Konzentration an lebensfähigen Partikeln pro Kubikmeter Luft (UFC/m³)
M1 ≤1
M10 10
M100 100

Das Material ist kontaminiert und nach der Inkubation werden Luft- und Oberflächenproben entnommen, um sicherzustellen, dass das Material keine mikrobielle Vermehrung zulässt.

Ecophon-Produkte wurden den folgenden Elementen ausgesetzt:

  • Staphylococcus aureus MRSA
  • Escherichia coli
  • Candida albicans
  • Aspergillus brasiliensis

Beachten Sie auch immer die technischen Datenblätter, um sicherzustellen, dass die Produkte mit den beschriebenen Reinigungsmethoden verträglich sind. 

 

Kontakt

Akustikmodular AG 

Hubstrasse 104
CH 9500 WIL 
Tel: +41 71 929 10 80
Fax: +41 71 929 10 88 

E-Mail: info@akustikmodular.ch

Funktionale Anforderungen

Erfahren Sie mehr über die Produkteigenschaften und die Leistungsfähigkeit der Ecophon-Produkte.

Erfahren Sie mehr

Kontakt

Akustikmodular AG 

Hubstrasse 104
CH 9500 WIL 
Tel: +41 71 929 10 80
Fax: +41 71 929 10 88 

E-Mail: info@akustikmodular.ch