Es geht um unsere Kinder! Jeder Raum, ja jeder Winkel in einer Kindertagesstätte wird bespielt und zum Toben genutzt. In vielen Räumen wird es dann einfach zu laut und für viele Pädagogen fast unzumutbar, dort zu arbeiten. Die Kinder tragen an dieser Situation allerdings keine Schuld. Denn Fakt ist, dass die Räume akustisch betrachtet für solche Bedingungen nicht ausreichend ausgestattet worden sind.

Eine Kombination von Aktivitäten mit ständiger Bewegung und Kommunikation führt zwangsläufig dazu, dass die eigene Stimme lauter wird, um die der anderen zu übertönen und gehört zu werden. Schallharte Oberflächen tragen zusätzlich zu lauten Schallpegeln und hoher Schallausbreitung bei.

 

Herausforderung

  • Reduzierung der Schallstärke
  • Minimierung der Schallausbreitung
  • Echos verhindern

Lösung

  • Höchstabsorbierende Akustikdecke, um den Geräuschpegel und die Schallausbreitung effektiv zu minimieren.
  • Wandabsorber zumindes an einer Wand,vorzugsweise an zwei benachbarten Wänden.
 Produktempfehlungen Akustik-
leistung
(gesamt)
Schlagfestig-
keit /Strapa-
zierfähigkeit 
Decken-
oberfläche
Decke: Master und Wand: Akusto Wall
***** *** Akutex™ FT
Decke: Focus und Wand: Akusto Wall
**** *** Akutex™ FT
***** *** Akutex™ T

Die Empfehlungen für diese spezielle Aktivität basiert auf Vergleichen von Ecophon Produkten untereinander. Fünf Sterne bedeuten das Maximum.