Produktbereichsleiter

Patrik de la Motte 

«Da ich Kinder habe, schätze ich die flexible Gestaltung meiner Arbeitszeiten und das Verständnis, das mein Chef mir entgegenbringt. Auch die Weiterbildungschancen, im Unternehmen und extern, sind ein toller Bonus.»

Testimonial by Patrik de la Motte

Tätigkeitsbezeichnung: Produktbereichsleiter

Bei Ecophon seit: 2010

Arbeitsort: Ecophon in Hyllinge, Schweden

 

Patrik arbeitet bereits in seiner dritten Stelle im Unternehmen
«Ich kam ursprünglich durch einen Sommerjob als Logistikkoordinator zu Ecophon. Bereits damals hatte ich das Gefühl, dass es sich um ein sehr gutes, erfolgreiches Unternehmen mit ausgezeichneten Mitarbeitern handelt. Als man mir später eine Stelle als Lieferkettenplaner anbot, habe ich keine Sekunde gezögert.
 
Heute arbeite ich als Produktbereichsleiter und bin für die kommerzielle Betreuung eines der Produktsortimente von Ecophon zuständig. Ich kümmere mich um die Preisgestaltung für alle Märkte und achte darauf, dass die Produkte profitabel sind, sowie um die Einführung und Abkündigung von Produkten. Als Produktbereichsleiter stehe ich in sehr engem Kontakt mit unseren Unternehmensbereichen in Europa, was mir viel Spass macht.
 
Das Beste an meinem Job ist die Vielfältigkeit der Arbeit; Ich lerne täglich Neues und darf mit Kollegen zusammenarbeiten, die bei dem, was sie tun, mit vollem Einsatz dabei sind.
 
Auch in Zukunft bei Ecophon
Meine Zukunft bleibt spannend. In meiner jetzigen Stelle kann ich noch viel lernen, und ich möchte mich hier weiterentwickeln. Wenn ich bereit bin für den nächsten Schritt, dann werde ich diesen hoffentlich auch bei Ecophon tun.
 
Ich kann jedem nur raten, sich bei Ecophon zu bewerben. Sie werden hier mit Freude und Begeisterung bei der Arbeit sein. Zudem gibt es hervorragende Aufstiegsmöglichkeiten bei Ecophon und Saint-Gobain für alle, die darauf aus sind.»