... / Akustiklösungen / Gesundheitswesen / Schulungsräume

Schulungsräume

Hören ist die Voraussetzung für Verstehen und Lernen

Räumlichkeiten, die für den Austausch von Information und Wissen konzipiert wurden, wie Hörsäle oder Besprechungsräume, müssen so gestaltet sein, dass die Zuhörer das Gesagte mühelos verstehen und erfassen können und gleichzeitig zuhören und denken können.

Herausforderung

  • Sprachverständlichkeit verbessern.
  • Zuhörkomfort verbessern.
  • Sprechkomfort verbessern.

Lösung

  • Eine schallabsorbierende Decke mit den besten Absorptionseigenschaften für alle Frequenzen. Zur weiteren Verbesserung des Zuhörkomforts sollte eine angemessene Schallabsorption bei niedrigen Frequenzen (125 Hz) gewährleistet sein.
  • Wandabsorber an der hinteren Wand gegenüber dem Sprecher verbessern die Sprachverständlichkeit und verringern die Echos. 
  • In größeren Hörsälen sollte an der Decke eine sprachreflektierende Zone angebracht werden, um sicherzustellen, dass die Stimme des Vortragenden in den hinteren Teil des Raumes gelangt.

Akustische Überlegungen

Produktempfehlungen für Schulungsräume

Für beste Ergebnisse empfehlen wir, Lösungen aus der folgenden Liste zu kombinieren. Bitte besuchen Sie die entsprechende Produktseite in der Tabelle, um herauszufinden, welche Lösung am besten zu Ihren Anforderungen passt.

Decke Deckensegel Wand
Master - Akusto Wall A
Focus   Akusto Wall C

Kontakt

 


Mai-Britt Beldam

Central Concept Developer - Health Care

Send an email to Mai-Britt >>

     

Broschüre

Nützliche Fakten und Informationen in unserer Broschüre "Bessere Krankenhäuser mit Activity Based Acoustic Design".

Download

Kontakt

 


Mai-Britt Beldam

Central Concept Developer - Health Care

Send an email to Mai-Britt >>