Projekt: Stadtverwaltung Oldebroek - Niederlande

Architekt: Alex Drost, 4D Architecten

 

Die hellen Decken vermitteln durch ihre Leichtigkeit ein sehr klares und geradliniges Raumgefühl. Sie unterstützen perfekt die offene und moderne Raumwirkung, die wir für unser Kundenzentrum erreichen wollten." Benno van den Hoek, OGemeindeverwaltung Oldebroek

Modernität mit individuellem Charakter

Das Rathaus Oldebroek ist im Hinblick auf seine Architektur ein besonderes Gebäude mit symmetrischem Design und einer regelmäßigen Säulenstruktur. Im Zentrum des Gebäudes liegt ein Atrium, das die beiden Stockwerke verbindet. Die Vorgaben für das neue Kundencenter der Stadtverwaltung lagen darin, eine klare, moderne und zeitgemäße Gestaltung hinsichtlich Farben und Materialien zu realisieren. 

"Unser neues Kundencenter sollte in seinen Grundwerten vor allem repräsentativ und kundenorientiert sein. Wir freuen uns sehr, dass wir die hohen Anforderungen in jeder Hinsicht erfüllen konnten,"  sagt Benno van den Hoek, verantwortlich für die Neugestaltung im Auftrag der Verwaltung.

Kontraste, die harmonieren
 
Ausgangspunkt der Planungen war, die Neugestaltung in das bereits bestehende Gebäude zu integrieren. Alex Drost von den 4D Architekten zeichnete dabei verantwortlich für die Inneneinrichtung: “Unser Absicht war es, einerseits ein zeitgenössisches Design zu kreieren und andererseits den Charakter des Rathauses zu erhalten. Dafür haben wir ein klares modernes Design gewählt, um im Kontrast die charakteristische Holztreppe und die Balustraden erhalten zu können. Die größte Veränderung bestand darin, die dunkle Holzdecke zu ersetzen. Die neue Akustikdecke ist viel leichter in ihrer Wirkung, hat dennoch eine kraftvolle Linienstruktur”, sagt Alex Drost.

Die Verbindung von innen und außen

Die Decke des äußeren Eingangsbereichs hat dieselbe Linienstruktur wie die Decken der repräsentativen Innenräume. In den variablen Bürobereichen wurde Focus Lp als Deckensystem eingebaut, mit erstaunlichen Designeffekte.

“Die neuen hell und frisch wirkenden Akustikdecken schaffen eine angenehme und ruhige Atmosphäre. Dazu bekommen wir zu unserer großen Freude ausnahmslos positive Rückmeldungen von Mitarbeitern und Besuchern”, sagt Benno van den Hoek.

Kontakt

Ecophon Deutschland

Taschenmacherstraße 8 D-23556 Lübeck

DE: Tel.: +49 451 89952-01 • Fax: +49 451 89952-11

AT: Tel.: +43 1 907 217 7 • Fax: +43 1 907 217 718

E-Mail: info@ecophon.de

Weitere Kontaktinformation Österreich

Kontakt

Ecophon Deutschland

Taschenmacherstraße 8 D-23556 Lübeck

DE: Tel.: +49 451 89952-01 • Fax: +49 451 89952-11

AT: Tel.: +43 1 907 217 7 • Fax: +43 1 907 217 718

E-Mail: info@ecophon.de

Weitere Kontaktinformation Österreich