... / Unternehmen / NewsRedaktion / Stuttgart

Einladung / Anmeldung

Afterwork@Acoustics
24. September 2019 ab 17.00 Uhr in Stuttgart

Dem größten Benchmark zur Mitarbeiterzufriedenheit folgend, ist die akustische Situation das größte Hemmnis einer modernen Arbeitsumgebung. Wir geben Ihnen einen neuen Blickwinkel, der neben der physikalischen Ebene die Metaebene der menschlichen Wahrnehmung anspricht. Diese adressiert u.a. die Gestaltungsmerkmale eines Raumes, die der Mensch mit der akustischen Brille wahrnimmt und durch die Umgebungspsychologie zu erklären sind. Dabei können Normen und Richtlinien einen signifikanten Teil der raumakustischen Beschwerden einstufen und regeln, jedoch braucht auch der Designer des Raumes seinen akustischen Blickwinkel, um hier des Potential des Raumes noch besser zu nutzen und dabei den Mensch in den Fokus rückt.

 

   

Moderation

       

Boris Schade-Bünsow
Chefredakteur Bauwelt

     

 

     

Keynote
Akustik des Kulturpalasts Dresden:
Physik des Klangs – Klang der Physik
Die Verwirklichung eines Konzertsaals umfasst viele Aspekte und durchaus viele Jahre der Zusammenarbeit. Dieser Vortrag folgt dem Weg eines Akustikers in diesem Prozess: von den Wünschen der Musiker (Klang) über den Entwurfsprozess und die Baustelle mit allen akustischen Untersuchungen und Abstimmungen (Physik des Klangs) bis zu den ersten Orchesterproben und dem Eröffnungskonzert (Klang der Physik).

       
Margriet Lautenbach
(Peutz, Niederlande) 
     

 

   

Akustik-Workshop

Healing Offices – Biophilic Design – Psychoakustik

 

       
Anicee Carolyn Bauer
(D/DOCK, Amsterdam)
     

 

   

Akustik-Workshop
- Phänomen der akustischen Wahrnehmung (Psychoakustik)
- Raumakustische Grundsätze und Regelwerke
- Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden in der gebauten Umwelt durch

  • Design Framework für biophiles Design
  • Konzept des „Healing Offices“ by D/Dock
       
Rainer Machner
(Ecophon, Lübeck)
     

 

Gewissenssache oder Pflicht?
Raumakustik zwischen Vorgaben, Technik und Psychologie

Afterwork@Acoustics für Architekten, Planer und Bauherren

24. September 2019 ab 17 Uhr
Stuttgart, Carola Daimler Cars 
Veranstaltungsort: https://goo.gl/maps/EGcNU26EwpnSEY5q7

 

 

Anmeldung Workshop@Acoustics

Anrede


Firma
Vorname
Nachname
Telefon
EMail
Lebensmittelunvertraeglichkeiten
Datenschutz


Kontakt

Ecophon Deutschland

Taschenmacherstraße 8 D-23556 Lübeck

DE: Tel.: +49 451 89952-01 • Fax: +49 451 89952-11

AT: Tel.: +43 1 907 217 7 • Fax: +43 1 907 217 718

E-Mail: info@ecophon.de

Weitere Kontaktinformation Österreich

Plantronics Zentrale

Ecophon Focus™ Ds, Ecophon Master™ Matrix, Ecophon Solo™ Baffle

Mehr

Kontakt

Ecophon Deutschland

Taschenmacherstraße 8 D-23556 Lübeck

DE: Tel.: +49 451 89952-01 • Fax: +49 451 89952-11

AT: Tel.: +43 1 907 217 7 • Fax: +43 1 907 217 718

E-Mail: info@ecophon.de

Weitere Kontaktinformation Österreich