Nachhaltige Innovationen

Nachhaltigkeit steht bei der Entwicklung und der Zukunft von Raumakustiklösungen immer an erster Stelle für unsere Ecophon F&E-Teams.

Startpunkt Nachhaltigkeit

Innovation ist ein zentrales Leitmotiv der Ecophon Gruppe und die Nachhaltigkeit ihr Impulsgeber. Kontinuierlich arbeiten wir an neuen und besseren Möglichkeiten, um unserem Anspruch, zusammengefasst in unserem Claim „A sound effect on people“ gerecht zu werden. Ganz besonders sind davon neue Entwicklungsprojekte betroffen, die etwa die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks unserer Lösungen zum Ziel haben. Unsere Nachhaltigkeitskriterien unterstützen uns auch bei der Auswahl von Materialien und Werkstoffen sowie Lieferanten und Partnern.

Aufsehenerregende Innovation

Zum zehnten Mal in Folge befindet sich Saint-Gobain im Ranking von Clarivate Top 100 Global Innovator™ 2021 unter den 100 innovativsten Unternehmen der Welt. Saint-Gobain erfindet sich ständig neu und wir bei Ecophon sind stolz darauf, dazuzugehören und unseren Beitrag hierzu leisten zu können. Diese Auszeichnung würdigt die Kompetenz und das Engagement unserer Teams, die unseren Kunden stets neue und besondere Lösungen für wichtige gesellschaftliche Themen bieten, Nachhaltigkeit eingeschlossen.

Synergien durch Zusammenarbeit

Innerhalb der Saint-Gobain Gruppe nimmt Ecophon aktiv am F&E-Programm "Reducing our CO2 footprint" teil, das Synergien zwischen den verschiedenen F&E-Teams innerhalb der Gruppe freisetzt. Dieses Programm hat drei Hauptkomponenten: Adaption bereits erfolgreicher Praktiken und CO2-freundlichen Technologien, die Erforschung und der Austausch von Informationen neuer Verfahren und die Professionalisierung einer schnellen und effektiven Umsetzung dieser neuen Möglichkeiten.