Die Belastung reduzieren

Da Glaswolle zu den leichtesten Materialien für Akustikplatten gehört, trägt dies auch zu einer Reduzierung der Emissionen bei.

167837_Transport_truck_on_road_3600px.jpg

Reduzierte Belastung reduziert Emissionen

Glaswolle ist eines der leichtesten Materialien für Akustikplatten auf dem Markt. Das bedeutet, dass bei Transporten im Vergleich zu anderen Arten von Platten, weniger Kraftstoff verbraucht wird. Das trifft natürlich auch dann zu, wenn die Platten auf der Schiene oder per Schiff transportiert werden.

Am Horizont

Aber wir begnügen uns nicht damit, das leichteste Material zu produzieren und zu transportieren. Wir arbeiten auch an neuen Verpackungsmethoden, um mehr Platten pro Lkw-Fahrt transportieren zu können. Ein Beispiel hierfür ist, dass wir die mögliche Anzahl von Akustikplatten auf einer Lkw-Ladefläche maximiert haben, einfach indem wir die Dicke der Verpackung und die Kartonstärke minimiert haben. Bei der Vergabe von Transportdienstleistungen beauftragen wir nur Unternehmen, die ISO 14001 zertifiziert sind und deren Flotte größtenteils aus Fahrzeugen mit EURO 5 Zertifizierung besteht.