Schall und woher er kommt

Illustration of sound being generated when a person is speaking

Schall entsteht, wenn Teilchen in einem Medium (in der Regel Luft)
aus einem Ruhezustand in Bewegung gesetzt  werden.
Dies geschieht zum Beispiel, wenn wir sprechen. Unsere Stimmbänder erzeugen hörbare Druckschwankungen (Hoch- und Niederdruck) in der Luft. Der Schall bewegt sich in der Luft mit einer Geschwindigkeit von etwa 340 Metern pro Sekunde. Er breitet sich wie eine Welle aus und entspricht einer mechanischen Vibration.  

 

Bei der Raumakustik geht es darum, wie sich der Schall in einem Raum verhält. Schallübertragung, Schallabsorption, Schallreflexion und Schalldiffusion sind dabei wichtige Aspekte.

Zur Raumakustik gehört auch, wie wir als Menschen verschiedene akustische Phänomene wahrnehmen. Der Bereich der Bauakustik umfasst auch die Schalldämmung, wobei der Weg, den der Schall von einem Raum in andere Bereiche nimmt, einbezogen wird.

Klicken Sie auf die Bilder unten, um mehr zu erfahren.


Kontakt

Ecophon Deutschland

Taschenmacherstraße 8 D-23556 Lübeck

DE: Tel.: +49 451 89952-01 • Fax: +49 451 89952-11

AT: Tel.: +43 1 907 217 7 • Fax: +43 1 907 217 718

E-Mail: info@ecophon.de

Weitere Kontaktinformation Österreich

Acoustic Bulletin™

Wissensplattform für Einsteiger und Experten rund um das Thema Akustik!

Mehr

Glossar zum Fachgebiet Akustik

Grundlegende akustische Ausdrücke und Phrasen finden Sie in unserem Akustik-Glossar.

Mehr

Kontakt

Ecophon Deutschland

Taschenmacherstraße 8 D-23556 Lübeck

DE: Tel.: +49 451 89952-01 • Fax: +49 451 89952-11

AT: Tel.: +43 1 907 217 7 • Fax: +43 1 907 217 718

E-Mail: info@ecophon.de

Weitere Kontaktinformation Österreich