Schimmel- und Bakterienbeständigkeit

Ecophon-Produkte werden auf ihre Eignung als natürliches Nährmedium für Schimmel und Bakterien hin überprüft. 

Die Prüfung erfolgt nach dem Verfahren A (Pilzwachstum) und C (Bakterien) gemäß ISO 846:1997. 

ISO 846, Verfahren A

Hierbei handelt es sich um eine Untersuchungsmethode für das Pilzwachstum. Das Material wird den folgenden Elementen ausgesetzt, anschließend ausgewertet und gemessen

  • Paecilomyces variotii
  • Penicillium funiculosum
  • Aspergillus niger
  • Gliocladium virens
  • Chaetomium globosum

ISO 846, Verfahren C

Hierbei handelt es sich um eine Untersuchungsmethode zur Resistenzbestimmung gegen Bakterien. Das Material wird dem folgenden Element ausgesetzt, anschließend ausgewertet und gemessen. 

  • Pseudomonas aeruginosa

Mit der Norm ISO 846 werden Materialien der Klasse 0 (kein Wachstum von Mikroorganismen) bis Klasse 5 (starkes Wachstum von Mikroorganismen) zugeordnet. Alle Ecophon Hygiene™ Produkte entsprechen der Klasse 0 oder Klasse 1.

Beachten Sie auch immer die technischen Datenblätter, um sicherzustellen, dass die Produkte mit den beschriebenen Reinigungsmethoden verträglich sind.