Ecophon erreicht Cradle to Cradle Certified® Bronze in Version 4.0

Pressemitteilung 07.02.2024

Ecophon, ein weltweit führender Anbieter von Akustiksystemen und Teil der Saint-Gobain-Gruppe, hat für seine in den skandinavischen Ländern hergestellten Glaswollprodukte das Cradle to Cradle Certified® Bronze Label erhalten. Ecophon ist eines der ersten Unternehmen, das die Zertifizierung nach den neuen, strengeren Standards der Version 4.0 erhalten hat.

Ecophon-Mitarbeiterin bei der Inspektion einer Akustikplatte an der Produktionslinie

Ecophon hat sich zum Ziel gesetzt, der erste Hersteller von Akustiklösungen mit einem Netto-Null-Emissionsausstoß zu werden, indem sie den Fußabdruck seiner Akustiksysteme weiter reduzieren und die Produkttransparenz verbessern. Mit der Zertifizierung nach Cradle to Cradle Certified® (C2C Certified) Version 4.0 auf Bronze-Niveau hat Ecophon in fünf Nachhaltigkeitskategorien außergewöhnliche Leistungen gezeigt: Gold in Product Circularity, Silber in Material Health, Clean Air & Climate Protection, Water & Soil Stewardship, und Bronze in Social Fairness.

Die Tatsache, dass Ecophon als eines der ersten Unternehmen die strengere Version 4.0-Zertifizierung für seine Produkte erhalten hat, ist ein Meilenstein, der Ecophon an der Spitze des nachhaltigen Akustikdesigns positioniert und ökologische und soziale Verantwortung mit Materialgesundheit und Qualität verbindet. Die leichten Glaswolleplatten bestehen zum Teil aus recyceltem Glas und können über SoundCircularity, einen preisgekrönten1 Recycling-Service, der in Schweden, Finnland, Dänemark, Deutschland und Frankreich verfügbar ist, recycelt werden.

Die Auswahl von Produkten, die den C2C-Prinzipien entsprechen, gewährleistet, dass die Materialien sicher für Mensch und Umwelt sind, den Vorschriften entsprechen und den Wert der Immobilie steigern. Der Erhalt des Silver® C2C Certified Material Health Certificate™ für in den skandinavischen Ländern hergestellte Glaswollprodukte unterstreicht das Engagement von Ecophon für chemische Sicherheit und niedrige Emissionen, eine bekannte Eigenschaft der Glaswollprodukte. Die Materialgesundheit ist besonders wichtig für das Innenraumklima in Räumen wie Büros, Schulen und Gesundheitseinrichtungen. Die Zertifizierung wird die Arbeit von Ecophon mit Health Product Declarations (HPDs) in den relevanten Regionen ersetzen und bietet eine umfassendere Bewertung der Nachhaltigkeit und der gesundheitlichen Auswirkungen ihrer Produkte.

"Wir fühlen uns geehrt, dass wir mit der Erreichung von Cradle to Cradle Certified® Bronze nach den strengeren Kriterien der Version 4.0 neue Wege beschreiten. Dies ist eine Anerkennung unseres ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatzes und unserer langjährigen Erfahrung in der Verwendung von sicheren Komponenten und recycelten Inhalten in unseren Produkten. Wir sind stolz darauf, dass wir uns nicht auf Kohlenstoffkompensationen verlassen, um eine Nettonullbilanz zu erreichen, sondern durch Transparenz und Innovation ein langfristig nachhaltiges Geschäftsmodell verfolgen", sagt Ola Karlsson, Direktor für Forschung und Entwicklung und Innovation bei Saint-Gobain Ecophon.

Das Cradle to Cradle Certified® System ist weltweit für seine strenge Bewertung von Produkten in Bezug auf Nachhaltigkeitsaspekte wie Gesundheit, Kreislaufwirtschaft und verantwortungsvolle Herstellung anerkannt. Cradle to Cradle Certified® ist mit führenden Green-Building-Zertifizierungen wie LEED und WELL abgestimmt, wird extern von einer dritten Instanz verifiziert und erfordert alle drei Jahre eine Rezertifizierung.

Die Zertifizierung Cradle to Cradle Certified® Version 4.0 gilt für die Produktionsstätten von Ecophon für Glaswolldecken in Schweden, Dänemark und Finnland.

Besuchen Sie das Download-Center von Ecophon, um die Cradle to Cradle Certified® Produkte zu sehen.

 


1 Der Recycling-Service wurde auf der Recycling-Gala in Schweden 2022 mit dem Preis für die Kreislaufinitiative des Jahres ausgezeichnet.

 


Für weitere Informationen: 

Lutz Uttermann
Marketing Manager Germany
E-Mail: Lutz.Uttermann@ecophon.de
Tel: +49 451 899 52 01

Über Ecophon

Saint-Gobain Ecophon entwickelt, produziert und vertreibt Akustikdecken und Wandabsorber, die zu einer guten Arbeitsumgebung beitragen, wo auch immer Menschen arbeiten und kommunizieren.  »A sound effect on people« steht im Mittelpunkt unserer Anstrengungen – Dafür stehen wir!

Ecophon hat Vertriebsorganisationen in 20 Ländern, Vertragspartner in weiteren 30 Ländern weltweit und rund 1100 Angestellte. Die Zentrale ist in Hyllinge, in Südschweden nahe Helsingborg, beheimatet. Ecophon gehört zur Saint-Gobain Gruppe.