Making what's
important
heard

 
Ecophon ist überzeugt, dass Bildung besonders relevant ist, wenn es darum geht, die Welt ganz real zu einem besseren Ort zu machen. Wir sind ebenso fest überzeugt, dass es dafür unerlässlich ist, unnötige Störgeräusche aus Lernumgebungen zu verbannen. Ideen dürfen niemals durch ein missverstandenes Wort zunichte gemacht werden, mögliche Bedürfnisse nicht durch Hintergrundgeräusche unterdrückt werden. Was beim Lernen jede:m Einzelne:n wichtig ist, sollte uns allen wichtig sein. Sorgen Sie dafür, dass es gehört wird ‒ mit Ecophon.
 

Schaffen Sie mehr Raum zum Lernen

Stellen Sie sich vor, wir könnten die Noten von Schülern verbessern. Oder ihre Mitarbeitsfähigkeit und ihr Selbstvertrauen, sich zu Wort zu melden. Oder ihr Arbeitstempo beim Lösen komplexer Aufgaben. Alle diese Verbesserungen sind bewiesenermaßen allein durch die akustische Optimierung der Lernumgebung möglich.

 

Bildungsprobleme durch Lärm

Wie störende Geräusche in unseren Lernumgebungen Lernerfolge beeinträchtigen, wurde allzu lang unterschätzt. Die Studie „Auswirkungen von Lärm im Bildungsbereich“ hat viele der negativen Effekte quantifiziert – und zeigt Lösungen auf.

 

Hören Sie es mit eigenen Ohren


Probieren geht über Studieren. Hören Sie selbst, wie sich ein Klassenraum mit und ohne Schallabsorption anhört, mit unserer immersiven Klangsimulation. 

arrow_forward

Vollständigen Bericht lesen

Ein guter Start

Jede:r verdient die gleichen Lernchancen. Doch einigen Kindern fällt es bei störenden Geräuschen schwerer als anderen, zuzuhören, zu verstehen und sich zu beteiligen. Ihre Möglichkeiten, ihr volles Potenzial zu entfalten, können dadurch beeinträchtigt werden, insbesondere wenn es sich um Lernende handelt, die besondere Bedürfnisse im Hinblick auf Hören, Kommunikation und Lernen mitbringen.

 

Ein guter Start

  • Lernschwächere Schüler:innen leiden am meisten unter Lärm.
  • Die Noten von Lernenden mit besonderen Bedürfnissen fallen in lärmigen und unruhigen Umgebungen stark ab.
  • In jedem Klassenraum gibt es eine Reihe von Lernenden mit besonderen Bildungsbedürfnissen.
  • Die für diese Schüler:innen empfohlenen maximalen Werte für Schallpegel bzw. Nachhallzeiten gelten auch für alle anderen – von Designlösungen, welche alle Bedürfnisse im Blick haben, profitieren alle.

3 Schritte für eine schnelle Beurteilung von Unterrichtsräumen

  1. Raumakustik untersuchen: Klatschen Sie im leeren Klassenraum in die Hände oder bitten Sie Kolleg:innen darum, einen Luftballon in ein paar Metern Entfernung zerplatzen zu lassen: Ist ein deutlicher langer Nachhall zu hören, werden die Anforderungen der anerkannten technischen Regelwerke DIN18041:2016-03 und ÖNORM B 8115-3 aller Voraussicht nach nicht erfüllt.
  2. Unterricht beobachten: Nimmt der Lärmpegel während Gruppenarbeitsphasen stetig zu und wird es in der Klasse im Tagesverlauf immer lauter, ist das ein Indiz dafür, dass die Unterrichtsqualität vor allem durch den oben beschriebenen Lombard-Effekt deutlich leidet.
  3. Auf den Körper hören: Fühlen Sie sich als Lehrer:in bereits nach wenigen Schulstunden ausgelaugt, müssen Sie sich häufig räuspern und schmerzt der Hals, weist auch das auf eine unzureichende Raumakustik hin.

Akustiklösungen und -produkte für Schulen

Alle Ecophon-Lösungen basieren auf der Erkenntnis, dass eine Raumakustik, die der Natur nachempfunden ist, für uns besser ist. Unsere Zielsetzung im Bildungsbereich besteht darin, die akustischen Eigenschaften der Natur in Klassenräumen nachzubilden, so dass die Umgebungsgeräusche zugunsten einer optimalen Sprachverständlichkeit kontrolliert werden können. Dies führt zu einer Senkung der Schallpegel, ermöglicht besseres Verstehen und erhöht den Sprechkomfort.

Intelligentes Akustikdesign

Die Notwendigkeit, Lernräume akustisch zu optimieren, ist unbestritten.
Doch kein Raum ist wie der andere und die verschiedenen Ansätze müssen
sich nach dem Raum selbst, seiner Nutzung und den Bedürfnissen seiner
Nutzer:innen richten. Dafür hat Ecophon das Activity Based Acoustic Design entwickelt.

Klicken Sie unten auf die verschiedenen Räume, um mehr darüber zu erfahren, welche Überlegungen bei unterschiedlichen Raumtypen speziell zu beachten sind. Weitere Inspirationen und Hilfestellungen finden Sie in unserem Bereich Akustiklösungen.

Akusto Wall C Extra Bass

Neues, einzigartiges Wandabsorbersystem speziell für Lernumgebungen


Akusto™ Wall C Extra Bass ist ein einzigartiger Breitband-Wandabsorber, der Schall auch im tiefen Frequenzbereich effektiv absorbiert. Er hilft, die Sprachverständlichkeit zu verbessern, Lärm in einem sehr breiten Frequenzbereich zu mindern und letztendlich ein integrativeres Hörerlebnis zu schaffen, wo es am meisten gebraucht wird – in unseren Bildungseinrichtungen.

Merkmale und Vorteile

  • Einzigartige Tieffrequenzabsorption der Klasse A für Klassenräume und andere Lernumgebungen
  • Verbessert die Sprachverständlichkeit im Klassenzimmer
  • In vielen Farboptionen erhältlich
  • Mit Texona und Akutex FT Oberflächen lieferbar

Super G Plus A

Hart im Nehmen


Hohe Anforderungen im Hinblick auf Schlagfestigkeit rechtfertigen keine schlechte Raumakustik. Ecophon Super G™ sorgt für eine leistungsstarke Schallabsorption unter erschwerten Bedingungen.

Wählen Sie Super G für Schulflure, Turnhallen und andere Umgebungen, in denen ein Risiko mechanischer Einwirkungen besteht. Die robusten Systeme sind dank eines geringen Systemgewichts für nahezu jeden Neubau oder jede Sanierung problemlos einsetzbar.

Weitere Produkte

Hier finden Sie eine Reihe von Lösungen zur Optimierung der Akustik von Lernumgebungen, die das Lehren, Lernen und Wohlbefinden verbessern.

Heute optimieren für eine bessere Zukunft

Die Förderung unserer Zukunft beginnt damit, dass wir diese schützen. Aus diesem Grund muss Nachhaltigkeit eines der der Kernprinzipien jedes Raumes sein – wenn sie gemeinsam vermittelt, geteilt und angewendet wird, profitieren wir alle davon. Eine gute Akustik spielt hierbei natürlich eine wichtige Rolle und wenn Bildungseinrichtungen mit gutem Beispiel vorangehen, so ist dies eine lohnende Investition, die sich bereits heute auszahlt und gleichzeitig zu einer gesünderen Zukunft beiträgt.

Wenn wir eine nachhaltige Zukunft aufbauen wollen, brauchen wir von Beginn an einen ehrlichen Ansatz, jede Menge Ehrgeiz und die besten Absichten. Lesen Sie mehr über Transparenz und Ecophon’s Engagement für Nachhaltigkeit.

Inspiration

Bilden Sie sich weiter

Gute Bildung beginnt mit guten Voraussetzungen. Erfahren Sie in unserem Ecophon Education Guide mehr über die Bedeutung von optimaler Akustik in Bildungseinrichtungen. Außerdem geben unsere Experten wertvolle Ratschläge, wie sie eine wirksame Raumakustik in jeder Lernumgebung erreichen. Laden Sie Ihr Exemplar direkt herunter!

 

Bei Ihrer eigenen Planung und Gestaltung können Sie sich von unseren Beispielen für die akustische Optimierung von Bildungseinrichtungen inspirieren lassen. Entdecken Sie die neuesten Projekte aus der ganzen Welt.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere Akustiklösungen für das Bildungswesen zu erfahren.

Anrede
Ecophon schützt Ihre persönlichen Daten: Erfahren Sie mehr darüber, wie wir damit umgehen.